Clubtreffen im Februar                                                                                                                                                                                                                                             Clubtreffen März in 16 Tagen                                                                                                                                                 Zum Gedenken an den 189. Geburtstag von Yataro Iwasaki                                                                                                            Clubtreffen im März                                                                 Clubtreffen im Januar                                                                                                                                                                                     
tuning Mitsubishi Club Berlin
Berlin Brandenburg Mitsubishi
Navigation
Allgemein
Galerie
Events

Mitsubishi Motors Europe steigert Absatz um sieben Prozent in 2011

25.01.12 12:03 Uhr Autos Mitsubishiclub BerlinHalbaffe

Rüsselsheim, 25. Januar 2012. Auf ein erfolgreiches Jahr blickt Mitsubishi Motors Europe (MME) zurück: Der Absatz von Fahrzeugen in Europa einschließlich L 200 (ohne Russland und die Ukraine) wurde in 2011 um 7 Prozent auf 149.967 Einheiten gesteigert (2010: 140.311 Einheiten).

Mitsubishiforum Brandenburg

Dieses positive Ergebnis wurde trotz widriger Umstände durch wirtschaftliche Probleme in Märkten wie Frankreich, Spanien, Griechenland, Portugal oder Irland erreicht. Hinzu kamen schlechte Wechselkurs-Bedingungen, sowie die Auswirkungen der Naturkatastrophen in Thailand (Überschwemmung), dem Produktionsstandort des L200, und Japan nach der Erdbebenkatastrophe (Produktionsort von ASX, Lancer, Pajero, i-MiEV u.a.). Trotz der Probleme in Japan durch Energieversorgungs-Lücken und Ausfällen bei den Zulieferern verzeichnete die Mitsubishi Motors Corporation (MMC) als einer von zwei japanischen Herstellern einen Gesamtzuwachs in Europa (3,1 Prozent).

Wachstumsmarkt Nummer eins in Europa ist Deutschland. Hier erzielte MME mit 30.971 Einheiten ein Plus von 27 Prozent. Das Zulassungsergebnis für Mitsubishi-Modelle in Deutschland sah mit 31.794 Fahrzeugen, einschließlich L 200 noch erfreulicher aus.

In Norwegen beträgt das Plus mit 8.996 Einheiten satte 48 Prozent. Das skandinavische Land ist der größte Markt für das Elektrofahrzeug i-MiEV und der zweitgrößte für das Modell Outlander. Auch Italien (plus 19 Prozent), die Türkei, die Niederlande, Belgien, Schweiz und Österreich tragen mit Zuwachsraten zwischen 13 und 25 Prozent zum positiven Abschluss des Jahres 2011 bei.

Fundament für den Mitsubishi Erfolg in Europa ist die hohe Akzeptanz des kompakten Crossovers ASX mit nahezu 50.000 abgesetzten Einheiten, obwohl aufgrund des starken Wettbewerbs in diesem Segment nur mit 30.000 verkauften Fahrzeugen geplant wurde. Die „Evergreens“ Pajero und L200 waren ebenfalls sehr erfolgreich und steuerten 22 Prozent des Gesamtvolumens für Mitsubishi Motors Europe bei. Der innovative Mitsubishi i-MiEV, das erste in Großserie gefertigte Elektrofahrzeug der Welt, wurde im vergangenen Jahr 2.660mal in Europa verkauft.

Mitsubishiforum Mitsubishi

Ein Blick in die Zukunft: Auf dem Genfer Automobilsalon wird erstmals in Europa eine Weltpremiere von Mitsubishi enthüllt. Zudem können sich die Kunden auf die Europapremiere des „Global Small“ freuen, der noch im Fiskaljahr 2012 in den Handel kommt. Der ASX, der Pajero und der L200 werden weiterhin den Markterfordernissen angepasst. Vorbereitet wird die neue P-HEV (Plug-in Hybrid Electric Vehicle) Technologie für den Serienstart in Europa.


related Links:
» Quelle: Mitsubishi-Motors
mehr zum Thema

Mitsubishi ASX: Aufgewertet in Ausstattung und Design

24.01.12 12:03 Uhr Autos Mitsubishiclub BerlinHalbaffe

Rüsselsheim, 24. Januar 2012. Der Mitsubishi ASX ist bislang eine einzige Erfolgsgeschichte auf dem deutschen Markt. Vom kompakten Crossover wurden hier allein im vergangenen Jahr über 10.000 Einheiten abgesetzt. Jetzt steht die Modellgeneration 2012 bereit. Und Mitsubishi hat anlässlich des 35jährigen Bestehens der Marke in Deutschland zudem ein Sondermodell aufgelegt, den ASX „35 Jahre“. Top ausgestattet, im Design weiter aufgewertet und mit technischen Details verfeinert. Kundenvorteil: 1000 Euro.

Mitsubishiforum Berlin Club

Auf 17-Zoll Leichtmetallfelgen rollt der ASX „35 Jahre“ künftig daher. Verdunkeltes Privacy-Glass macht den Auftritt eleganter, elektrisch anklappbare Außenspiegel mit LED-Blinkleuchten sind ebenfalls Bestandteil des Gesamtpakets. Für noch mehr Komfort im Innenraum sorgt eine Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer. Sorgenfreies und leichtes Einparken garantiert die serienmäßige Rückfahrkamera, der Monitor ist bequem gut sichtbar im Innenspiegel. Chrom-Umrandungen an wichtigen Bedienelementen sorgen zudem für einen angemessenen Look, ebenso wie die Titan-Optik der Cockpit-Verkleidung.

Technisch ist die Anhängelast der ASX Modelle mit 1.6-MIVEC Benziner-Aggregat auf 1.200 Kilogramm erhöht worden. In der Diesel-Version wird künftig ausschließlich das stärkere 1.8 DI-D+ Triebwerk verbaut (110 kW/150PS).*

Das Sondermodell ASX „35 Jahre“ mit gibt es ab 21.690 Euro in limitierter Stückzahl.

Der Mitsubishi ASX ist in der Einstiegsversion als „Inform“ ab 18.990 Euro bei den deutschen Vertragspartnern zu erhalten.

* ASX 1,6 MIVEC 2WD-Modelle: Bei einem Kraftstoffverbrauch von 5,9 l/100 km im kombinierten Normzyklus liegt die CO2-Emission bei 135 g/km (innerorts 7,5 l/100 km, außerorts 4,9 l/100 km). Effizienzklasse: C

ASX 1,8 DI-D+ 2WD-Modelle: Bei einem Kraftstoffverbrauch von 5,4l/100 km im kombinierten Normzyklus liegt die CO2-Emission bei 142 g/km (innerorts 6,7 l/100 km, außerorts 4,8 l/100 km). Effizienzklasse: C

ASX 1,8 DI-D+ 4WD-Modelle: Bei einem Kraftstoffverbrauch von 5,6l/100 km im kombinierten Normzyklus liegt die CO2-Emission bei 147 g/km (innerorts 6,9 l/100 km, außerorts 5,0 l/100 km). Effizienzklasse: C

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (RL 715/2007/EG [Euro 5] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden. Alle Werte beziehen sich auf Basismodelle mit serienmäßiger Ausstattung. Zusätzliche Ausstattungen – wie z. B. Breitreifen, Spoiler, Tieferlegungen etc. bei Sondermodellen – können zu Abweichungen von Fahrleistungen und Verbrauchswerten führen sowie die Fahreigenschaften ändern.


related Links:
» Quelle: Mitsubishi-Motors
mehr zum Thema

„Blau fährt jetzt grün!“

19.01.12 18:03 Uhr Autos Mitsubishiclub BerlinHalbaffe

Berlin, 19. Januar 2012. Mit dem weltweit einmaligen Projekt „Initiative 120“ startet die Polizei Berlin in das neue Jahr: Heute wurden elf alternativ angetriebene Autos, darunter zwei Mitsubishi Elektrofahrzeuge i-MiEV, in den Fuhrpark integriert. „Mit der Beschaffung dieser Fahrzeuge wollen wir unter dem Motto „Blau fährt grün“ einen Beitrag zur Minderung des Kohlendioxidausstoßes und damit zur Umweltschonung leisten“, sagte die Polizeivizepräsidentin Margarete Koppers bei der Fahrzeugübergabe. Im Beisein des Senators für Inneres und Sport, Frank Henkel, nahm sie die Autos symbolisch in der Paul-Löbe-Allee in Tiergarten in Empfang. Die Anschaffung weiterer alternativ angetriebener Fahrzeuge mit einem CO2-Austoß unter 120 Gramm pro Kilometer ist in den nächsten Jahren vorgesehen.

zubehör Club Mitsubishi Auto

Bei dieser Beschaffungsmaßnahme der Polizei Berlin wurde für die i-MiEV das Berliner Mitsubishi Autohaus Hadad mit den notwendigen, polizeispezifischen Ein- und Umbauten betraut. Hierzu zählen Funkausstattung, Blaulicht, Sprechanlage und die Lackierung in den blau-silbernen Polizeifarben.

Der Mitsubishi i-MiEV ist das weltweit erste in Großserie gefertigte Elektromobil. Der 1.100 Kilogramm leichte Mitsubishi ist mit einem permanentmagnetisiertem Synchronmotor ausgestattet, der 49 kW / 67 PS leistet. Die Höchst-geschwindigkeit des Viersitzers mit vollwertigem Kofferraum beträgt 130 km/h, eine Ladung der Lithium-Ionen Batterien ermöglicht eine Reichweite von bis zu 150 Kilometern*. Geladen werden kann der Mitsubishi an jeder gesicherten handelsüblichen Steckdose oder an einer öffentlichen Stromtankstelle. In Verbindung mit Strom aus Erneuerbaren Energien fährt der i-MiEV nahezu CO2-frei und leistet so einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

Mitsubishiclub Autoclub Club

* Messwerte nach NEFZ ECE R101, je nach Fahrweise, Gelände, Jahreszeit (je nach Benutzung von Heizung und Klimaanlage) und Zuladung.


related Links:
» Quelle: Mitsubishi-Motors
mehr zum Thema

Mitsubishi Weltpremiere in Genf

19.01.12 12:03 Uhr Autos Mitsubishiclub BerlinHalbaffe

Rüsselsheim, 19. Januar 2012. Erstmals wird die Mitsubishi Motors Corporation den kommenden Genfer Automobilsalon (8. bis 18. März) für die Weltpremiere eines neuen, globalen Fahrzeugs nutzen. Der neue Mitsubishi verkörpert die Zukunfts-Strategie des Unternehmens, ist innovativ und hochwertig. Verkaufsstart ist bereits im Lauf des Jahres 2012.

Mitsubishiclub zubehör Club

Großen Wert haben die Ingenieure bei der Entwicklung des neuen Mitsubishi auf die Umsetzung „grüner“ und damit umweltfreundlicher Technologien gelegt. Hierzu zählen Clean Diesel Motoren, Green Plastics und, basierend auf der Erfahrung mit dem Elektromobil i-MiEV, zukünftige Plug-in Hybrid-Modelle.

Bahnbrechend auch die neue Designsprache, die Mitsubishi mit der Fahrzeug-Weltpremiere in Genf erstmals der Öffentlichkeit präsentieren wird. Diese soll künftig stufenweise auf andere Modelle des japanischen Anbieters übertragen werden und flexibel genug sein, um sowohl Limousinen, Crossover-Modellen und SUVs zu „passen“.


related Links:
» Quelle: Mitsubishi-Motors
mehr zum Thema

Clubtreffen im Februar

13.01.12 14:24 Uhr Autos Mitsubishiclub Berlinumbro
Space Star Galant Space Wagon

Monatliches Clubtreffen im Februar ist am Sonntag, dem 12.02.2012

Unser monatliches Clubtreffen im Februar findet am Sonntag, dem 12.02.2012 gegen 16 Uhr statt.
Sollten Fragen oder Ideen hierzu bestehen, dann können diese im internen Forenbereich hinterlegt werden. Zudem findet ihr dort alles zum Treffpunkt und was geplant ist.

Bitte denkt in jedem Fall an gute Laune! Brandenburg Galant Mitsubishi


mehr zum Thema
«  1...155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 ...174 »