Clubtreffen Dezember in 14 Tagen                                                               Clubtreffen im September                                                                                                               Clubtreffen im Dezember                                                                                                                                                         Clubtreffen im November                                                                                                                                                       Clubtreffen im Oktober                                                                   
tuning Mitsubishi Club Berlin
Berlin Brandenburg Mitsubishi
Navigation
Allgemein
Galerie
Events

Rennversion des i-MiEV bestreitet Bergrennen Pikes Peak

02.03.12 16:03 Uhr Autos Mitsubishiclub BerlinHalbaffe

Rüsselsheim, 1. März 2012 – Der Berg ruft: Am 8. Juli tritt die Mitsubishi Motors Corporation (MMC) mit einem Prototypen des Mitsubishi i-MiEV beim legendären Bergrennen Pikes Peak in den USA an. Seit 1916 stürmen Rennautos dem Gipfel des 4.300 Meter hohen Berges im Bundesstaat Colorado entgegen und überwinden auf ihrer kurvigen Fahrt 1.500 Höhenmeter.

Berlin Mitsubishiforum Colt

Der i-MiEV Prototyp basiert auf dem ersten in Großserie gefertigten Elektromobil. Mittlerweile gehört der Mitsubishi i-MiEV zum Straßenbild in Asien, Europa und Nordamerika. Andere Märkte sollen in naher Zukunft folgen. Der Prototyp für Pikes Peak greift auf die praxiserprobten Elektrik-Komponenten die Serienversion des i-MiEV zurück. Ziel ist es, die im Wettbewerb gesammelten Daten und Erfahrungen zu nutzen, um die Leistungsfähigkeit und Reichweite zukünftiger Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge von Mitsubishi weiter zu verbessern. Darüber hinaus reisen auch Entwicklungsingenieure von Mitsubishi, die nicht direkt bei dem Rennprojekt involviert sind, sowie Spezialisten von Zulieferern von Batterien, Motoren und Elektro-Komponenten zu dem Wettbewerb. Der gemeinsame Vor-Ort-Einsatz soll die Zusammenarbeit vertiefen und den Austausch von Technologien und Know-how verbessern, um die Entwicklungskapazitäten für kommende Elektromobilitäts-Projekte von Mitsubishi voranzubringen.

Gesteuert wird der i-MiEV Prototyp für Pikes Peak von Hiroshi Masuoka. Der 51 Jahre alte Japaner ist eine echte Größe im Motorsport. Er ist nicht weniger als 21 Mal bei der Rallye Dakar gestartet und hat die Wüstenrallye 2002 und 2003 zweimal in Folge gewonnen. Beim Pikes Peak müssen Masuoka und der i-MiEV auch klimatische Herausforderungen meistern: Luftdruck, Witterung und Temperatur ändern sich während des Gipfelsturms im Zeitraffer-Tempo.

Carisma Mitsubishiclub tuning

related Links:
» Quelle: Mitsubishi-Motors
mehr zum Thema

Mitsubishi Motors Europe erhält Zertifikat der Europäischen Union

20.02.12 14:03 Uhr Autos Mitsubishiclub BerlinHalbaffe

Rüsselsheim, den 20 Februar 2012 - Mitsubishi Motors Europe (MME) wurde jetzt das Zertifikat „Authorised Economic Operator“ (A.E.O.) von der Europäischen Kommission zuerteilt. Für MME ist dies eine weitere Stärkung im europäischen Handel mit Mitsubishi Fahrzeugen und Teilen.

Eclipse Evo Mitsubishiforum

Der A.E.O.-Status des sogenannten „Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten“ ermöglicht es Unternehmen innerhalb der gesamten Europäischen Union in einem einfachen Verfahren ohne umfangreiche Überprüfung Bewilligungen für Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung zu erlangen.

Die Bewilligung des A.E.O ist an umfangreiche Voraussetzungen hinsichtlich der Zuverlässigkeit, der Zahlungsfähigkeit, der bisherigen Einhaltung der einschlägigen Rechtsvorschriften sowie der Erfüllung bestimmter Sicherheits-standards geknüpft. Diese Voraussetzungen hat Mitsubishi Motors Europe erfüllt.

Das erteilte Zertifikat wird nahezu alle internationalen geschäftlichen Operationen von MME berühren, vor allem Zuliefergeschäfte und Käufer-, Verkäufer- und Kunden-Beziehungen. Die Effektivität der Geschäftsprozesse wird gestärkt und wirkt letztendlich kostensenkend. Europaweit arbeitende Unternehmen ohne A.E.O-Zertifikat werden im internationalen Handel Nachteile erdulden müssen.

Die Bedeutung für Mitsubishi Motors Europe: Das Unternehmen führte allein im Finanzjahr 2010 (30. März 2010 bis 1. April 2011) 2.135 Container mit annähernd 10.000 Tonnen Fracht im Wert von 123 Millionen Euro nach Europa ein und wird voraussichtlich im Finanzjahr 2012 rund 150.000 Fahrzeuge importieren. Dieser Geschäftsprozess wird mit Erhalt des Zertifikats vereinfacht in der administrativen und finanziellen Abwicklung.

Akinori Nakanishi, Präsident von Mitsubishi Motors Europe: „Mit dem Erhalt des A.E.O.-Zertifikats wird unser Europageschäft nachhaltig gestärkt. Gerade die gute Partnerschaft zwischen europäischen Finanz- und Zollbehörden und unserem Unternehmen ist von entscheidender Bedeutung für unsere globale Ausrichtung.“ Zudem nutze diese Konzession, eigene Geschäftsprozesse zu optimieren – zum Wohl der Mitsubishi-Kunden.


related Links:
» Quelle: Mitsubishi-Motors
mehr zum Thema

Clubtreffen im März

13.02.12 14:24 Uhr Autos Mitsubishiclub Berlinumbro
Space Star Galant Space Wagon

Monatliches Clubtreffen im März ist am Sonntag, dem 11.03.2012

Unser monatliches Clubtreffen im März findet am Sonntag, dem 11.03.2012 gegen 16 Uhr statt.
Sollten Fragen oder Ideen hierzu bestehen, dann können diese im internen Forenbereich hinterlegt werden. Zudem findet ihr dort alles zum Treffpunkt und was geplant ist.

Bitte denkt in jedem Fall an gute Laune! Brandenburg Galant Mitsubishi


mehr zum Thema

11.02.2012 Club-Bowlingabend

12.02.12 21:15 Uhr Autos Mitsubishiclub Berlindidi

Evo Space Star Brandenburg

 

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die trotz der Kälte bibbern und schlotternd dabei waren! Wieder einmal zeigte sich, dass Mitsubishifahrer zu den härteren Menschen gehören!


mehr zum Thema

Weltpremiere in Genf: Mitsubishi präsentiert den neuen Outlander

09.02.12 10:03 Uhr Autos Mitsubishiclub BerlinHalbaffe

Rüsselsheim, 9. Februar 2012 – Auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon (8. bis 18. März) wird die Mitsubishi Motors Corporation den neuen Outlander als Weltpremiere zeigen. Das Konzept der dritten Generation des Crossover passt perfekt in unsere Zeit: Der Schadstoffausstoß wurde weiter verringert (Ziel ca. 130g/Kilometer), der Sicherheitsstandard erhöht.

zubehör Club Brandenburg

So hilft das optional erhältliche, präventive Fahrerassistenzsystem bei der Vermeidung von Auffahrunfällen und integriert zudem einen Spurhalteassistenten sowie eine aktive Geschwindigkeitsregelung. Für noch mehr Komfort sorgen unter anderem eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, der völlig flache Kofferraum sowie eine vollständige dritte Sitzreihe. Zudem verfügt der neue Outlander über eine individuell justierbare Lenksäule, und Super-HiD „Wide Vision“ Xenon-Scheinwerfer.

Viel Ausstattung, viel Auto – dabei haben sich die Abmessungen des neuen Mitsubishi Outlander kaum geändert. Das Außendesign folgt der Botschaft „Solide, sicher, eindeutig“ – unverwechselbar und markant ist der Auftritt des jüngsten Mitsubishi in jedem Fall. Konsequent umgesetzt wird die klare Designsprache auch im Innenraum. Verarbeitet sind hochwertige Materialien, Soft-Touch Oberflächen, markant silberfarbene und schwarze Applikationen – ohne den Fahrer abzulenken. Das Lenkrad ist ergonomisch geformt, die Instrumente leicht und intuitiv ablesbar.

In Europa werden zunächst zwei Motorvarianten angeboten: der 2.0-Liter MIVEC-Benziner oder der 2.2-Liter MIVEC Diesel 4N14. Beide Motorversionen können mit Front- oder Allrad-Antrieb geordert werden. Erhältlich sind zudem das Start-Stopp-System AS&G sowie ein neuentwickeltes Sechs-Gang-Automatikgetriebe. Der neue Outlander kommt im Sommer zunächst in Russland auf den Markt, es folgen im Spätsommer Europa, Japan, Ozeanien, China und Nordamerika.

Auch beim neuen Outlander setzt Mitsubishi auf seine „grüne“ Technologie. So wird im Jahr 2013 ein auf Elektroantrieb basierender Plug-In-Hybrid Antriebsstrang für den Outlander erhältlich sein. Dieser ist optimal auf den Allradantrieb abgestimmt. Mit dem Plug-In-Hybrid EV System werden ähnlich niedrige CO2 Emissionen wie im MITSUBISHI Concept PX-MiEV II erreicht, bei gleichzeitig bis zu 50 Kilometern Reichweite im Elektrobetrieb und bis zu 800 Kilometern Gesamtreichweite.


related Links:
» Quelle: Mitsubishi-Motors
mehr zum Thema
«  1...144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 ...165 »